SOFORT-KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen! Wir kümmern uns darum.

 

* diese Angaben sind Pflichtfelder.
(Informationen zu unserem Datenschutz)

Telefon +49 931 30 40 882
  • Wir setzen uns
    für Sie ein
    und helfen Ihnen
    Unverbindliche Anfrage
    KONTAKTIEREN SIE UNS
  • Fachkanzlei für
    Strafrecht
    in Würzburg
    Kanzlei Löwenberg Strafrechtexperten
    KONTAKTIEREN SIE UNS
  • Erfahrung, Kompetenz
    und Vertrauen im
    Strafrecht
    Kanzlei Löwenberg (Würzburg)
    KONTAKTIEREN SIE UNS
  • Ersteinschätzung
    ist für Sie
    kostenfrei
    Bernhard Löwenberg (Fachanwalt Straf- und Verkehrsrecht)
    KONTAKTIEREN SIE UNS

Fachkanzlei für Strafrecht

Kanzlei Löwenberg - Kanzlei für Strafrecht in Würzburg

Strafrecht

Fachkanzlei für Strafrecht

Ersteinschätzung

Kostenlose Ersteinschätzung

Erfahrung

Kompetenz und Erfahrung

Vertrauen

Top Bewertungen

Bernhard Löwenberg - Fachanwalt für Strafrecht in Würzburg

Fachkompetenz und Sympathie - wir helfen Ihnen in der Not.

Fachanwalt Strafrecht Würzburg Bernhard Löwenberg Kanzlei Löwenberg

Bernhard Löwenberg

Inhaber Kanzlei Löwenberg

Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Aktuelles

Kanzlei Löwenberg Strafrecht Würzburg U-Haft Beschuldigtenrechte #kanzleiloewenberg #kanzleilöwenberg #strafrechtwürzburg #strafrechtwuerzburg

U-Haft in Würzburg

Beschuldigtenrechte im Strafrecht

Im Rahmen der Untersuchungshaft sollte der Strafverteidiger immer darauf achten, dass das Beschleunigungsgebot vom Gericht beachtet wird. Im Gefängnis wird jeder schon einmal von der sechs-Monats-Frist zur Vorlage beim Oberlandesgericht gehört haben: Falls ein Betroffener länger als sechs Monate in Untersuchungshaft gehalten werden soll, muss die Akte dem Oberlandesgericht als nächste Instanz vorgelegt werden und die Fortdauer der Untersuchungshaft eigens angeordnet werden. Anders gesagt: Die Justiz kann den Betroffenen nicht einfach so „bis auf Weiteres“ im Gefängnis halten.

Weiterlesen …

Kanzlei Löwenberg Strafrehct Würzburg Bild Containern strafbar #kanzleiloewenberg #kanzleilöwenberg #strafrechtwürzburg #strafrechtwuerzburg

Containern strafbar?

Auch der Diebstahl von Abfällen ist strafbar…

Mit Spannung erwartet wurde das Urteil des Bayerischen Obersten Landesgerichts zum Thema „Containern“. Es ging dabei um die Frage, ob Lebensmittel, die ein Supermarkt entsorgen möchte und entsprechend bereitstellt, gestohlen werden können. Die Strafverteidiger hatten dem entgegengehalten, dass es sich bei den Lebensmitteln, die offensichtlich entsorgt werden sollen, um sogenannte herrenlose Gegenstände handelt, die damit nicht fremd im Sinne des § 242 StGB sind – eine im Strafrecht sehr interessante Frage.

Weiterlesen …

Kanzlei Löwenberg Strafrehct Würzburg Bild Haftentschädigung #kanzleiloewenberg #kanzleilöwenberg #strafrechtwürzburg #strafrechtwuerzburg

Haftentschädigung soll angehoben werden

Zu Unrecht in der JVA Würzburg?

Wenn jemand zu Unrecht in Haft war, steht ihm eine Entschädigung zu. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn jemand in U-Haft genommen wurde, aber später freigesprochen oder das strafrechtliche Verfahren gegen ihn eingestellt wird.

Weiterlesen …

Beispielfälle

Kanzlei Löwenberg, Strafrecht, Würzburg, besonders schwere Vergewaltigung, Kitzingen, Bulgare, Landgereicht stellt Verfahren ein

Keine Strafe bei „besonders schwerer Vergewaltigung“

Gleichwohl kam es nach mehreren Verhandlungstagen zur Einstellung des Verfahrens.

Landgericht Würzburg stellt Verfahren ein.

Weiterlesen …

Kanzlei Löwenberg, Strafrecht, Würzburg, 3 Jahre trotz 200 kg Gras, Weed, Marihuana, Kanabis

3 Jahre trotz 200 kg Gras

In einem sehr aufwendigen Verfahren vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth ist es gelungen, für unseren Mandanten eine Freiheitsstrafe von nur 3 ½ Jahren zu erreichen. Dieses Ergebnis war ein großer Erfolg, da es um den Handel von 200 kg Marihuana ging und die Staatsanwaltschaft in ihrem Plädoyer eine Freiheitsstrafe von 10 Jahren beantragt hatte.

Weiterlesen …

Prozess gegen Würzburger Schönheitschirurgen, Prozess gegen Würzburger Schönheitschirurgen, Dr. Bill, Strafrecht Würzburg,Kanzlei Löwenberg

Prozess gegen Würzburger Schönheitschirurgen

Würzburger Arzt/Anklage wegen Millionen-Betrugs
Wenige Würzburger Verfahren der letzten Jahre wurden von der Öffentlichkeit so aufmerksam verfolgt wie das des – angeblichen - Schönheitschirurgen, dem Millionenbetrug, Insolvenzverschleppung und Urkundenfälschung vorgeworfen wurden. Dem über die Stadtgrenzen Würzburgs hinaus bekannten Arzt, der sowohl in Medizin als auch in Zahnmedizin promoviert hatte, wurde vorgeworfen, Kollegen, Freunde und Patienten um insgesamt vier Millionen Euro betrogen zu haben.

Weiterlesen …

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen weiter!

Kostenlose Ersteinschätzung!